Jahr: 2022

Zeitfahren in Hessen

Endlich wieder ein Zeitfahren als Hessische Meisterschaft. Und erneut ging es durch den Herrenwald. Dieses Mal aber von Neustadt aus. Eine anspruchsvolle Strecke und alles hervorragend organisiert. Obwohl wir einige…

Ab in den Modder

Das erste Cross-Rennen der Saison stand auf dem Programm. Die Braunschweiger Cross-Serie ist seit Anbeginn der Zeitrechnung wohl da und perfekt, um als Neuling ins Geschehen einzusteigen. Joshua hat seine…

Back on track

Fast war schon gar nicht mehr davon auszugehen, dass unser Neuzugang Benedict in diesem Jahr noch mal Rennluft schnuppern würde, zu groß war der Verletzungsalarm. Aber in den vergangenen Wochen…

Frau fährt ZG

Die Frauen und der Radsport: Da gibt es eindeutig Diskussionsbedarf von Seite der Aktiven sowie der Vereine/Verbände; die Diskrepanzen zwischen Anspruch und Wirklichkeit sind teils groß. Lieber nur Breitensport? Warum…

Bilderberg

Und hier unsere Fotosession von den Bezirksmeisterschaften Berg von Obermelsungen nach Elfershausen. Seltsames Wetter und echt mächtig Verkehr, aber gute Veranstaltung.

Sommerfest 2022

Schön war’s im Gasthaus Helleberg. Ein lauer Sommerabend und wir konnten prima draußen sitzen, essen und miteinander reden. Auch wenn die Ferien immer noch im Spiel waren, waren immerhin klar…

Schwerstarbeit beim Zuricrit

Das aktuell das größte Fixed-Rennen in Europa mit FahrerInnen aus zig Ländern. Darunter Bahnprofis aus Italien, der Schweiz und sogar Argentinien. Die Strecke: Ein ein Kilometer langer Innenstadtkurs mit einer…

Kurz & knackig

Die Hessenmeisterschaft am Berg auf den 636 Meter hohen Eisenberg war wie im Vorjahr eine harte Prüfung bei extremer Hitze. Unsere U19-Fahrer/in Annika Peter, Leopold Freimuth und Jannik Meister nahmen…

Gegen den Wind

Bei der Deutschen Meisterschaft im Einzelzeitfahren der Junioren musste jeder Teilnehmer seine Karten aufdecken. Im Kampf “Mann gegen die Uhr” gibt es keinen Windschatten und kein Verstecken im Feld oder…

Flott im Harz

Unsere Nachwuchsfahrer waren in Wernigerode sehr erfolgreich. Selbst in den Nachwuchsklassen waren Teilnehmerfelder im zweistelligen Bereich am Start – heutzutage sehr selten. Umso mehr freuen wir uns, dass Niklas Meyerrose…